Beileidsschreiben Ausdrücke Formen

Ratgeber, Kondolenz24. November 2010
beileidsschreiben-ausdruecke-formen
Worte des Beileids zu schreiben ist für keinen Menschen einfach. Beileid, in diesem Wort ist auch das Mitleid enthalten. Es ist in der Tat auch ein Ausdruck des Mitleids oder des Mitleidens, im sprichwörtlichen Sinne. Es ist jedoch meist nur ein sinnbildliches Beileid, denn mit jeder Familie leiden wir natürlich nicht mit. Es kommt dann schon ganz darauf an, welchen Menschen man für immer verabschiedet. Es ist weiterhin wichtig, ob wir persönlich betroffen sind vom Ableben, weil es vielleicht ein Unfall, eine lange Krankheit oder ein sehr junger Mensch war. 

Die viel persönlichere Form der Beileid Wünsche erfolgt in Briefen. Das Briefpapier sollte hochwertig und die Beileid Wünsche handgeschrieben sein. Gerade die eigenhändige Ausfertigung zeigt die hohe Wertschätzung und Verbundenheit zur Familie des Verstorbenen. Ein Trauerrad befindet sich nicht auf Beileid Wünschen, dies ist der Familie des Verstorbenen vorbehalten. Beileid Wünsche in Briefform setzen für die Trauernden ein Zeichen der Anerkennung, der Verbundenheit und werden entsprechend auch von diesen gewürdigt und geschätzt. Diese schriftlichen Wünsche sind außerordentlich schwierig zu formulieren. Man sollte hier wahrlich jedes Wort ganz akribisch auf die Goldwaage legen und gut überlegen, was man schreibt. Falls Sie dies vorhaben, schreiben Sie auf jeden Fall schlicht und wahrheitsgemäß. Übertreibungen sind schon deshalb nicht gut, weil diese Worte bei den Angehörigen sehr negativ ankommen. Damit wäre der Sinn der Beileid Wünsche dann total verfehlt.

Beileid schreiben - Inhalt

Wenn wir den Angehörigen unser Beileid schreiben wollen, kann man tragische Dinge und unser Erschüttert sein auch auf jeden Fall zum Ausdruck bringen. Wählen Sie jedoch möglichst zurückhaltende Formulierungen, Muster der inhaltlichen Gestaltung sowie hochwertige Beileidskarten finden Sie auf diesen Seiten. Keinesfalls sollte man im Beileidsschreiben eine kurze Würdigung des Verstorbenen vergessen. Einen Brief schreiben wir ja ohnehin nur, wenn wir den/die Entschlafene gekannt haben, bei weiter entfernten Bekannten wird man im Allgemeinen zu Beileid - Karten greifen. Deshalb sollte es in der Regel auch möglich sein, einen lobenden oder achtungsvollen Satz zu schreiben. Vermeiden Sie bei diesem Lob übertriebene Sätze und auch im Allgemeinen Übertreibungen bezüglich der Wesensart des Verstorbenen. Die Angehörigen kannten diesen Menschen schließlich besser als Sie und lesen deshalb sehr schnell unehrliche Überfrachtungen aus dem Brief heraus. Sie würden mit solchen Zeilen eher Abwendung als Zuwendung zu Ihrem Beileidsschreiben erreichen. Im Mittelpunkt des Beileidsausdrucks stehen allerdings – und das ist auch wichtig - der/die Zurückgebliebenen. Ihnen sollte man das ganze Mitgefühl geben, denn sie müssen schließlich mit diesem Verlust jetzt weiterleben und fertig werden. Geprägt ist ein solches Schreiben immer von der Beziehung und dem Bekanntheitsgrad zum Verstorbenen oder dessen Familie. Ein Beileidsschreiben sollte im besten Falle zurückhaltend und schlicht formuliert sein. Erwähnt sei noch, dass ein Beileids - Brief auf jeden Fall auf hochwertigem Papier mit der Hand geschrieben werden sollte. In gedruckter Form sind Beileidsbekundungen eigentlich nur als Karten akzeptabel.

Beileid schreiben – Muster

Gerne können Sie unsere Muster zum Beileid schreiben abwandeln und verwenden. Dies könnte man beispielsweise beim Ableben einer Nachbarin schreiben.

Ein Beispiel-Gedicht:
Ein Beileids – Brief an den Witwer Immer enger, leise, leise, Ziehen sich die Lebenskreise, Schwindet hin, was prahlt und prunkt, Schwindet Hoffen, Hassen, Lieben, Und ist nichts in Sicht geblieben Als der letzte dunkle Punkt. (Theodor Fontane)
Ein Musterschreiben: 

Lieber Herr Maier, 

wir sind traurig, dass Ihre liebe Frau nicht mehr lebt. Wir verlieren mit ihr eine freundliche und hilfsbereite Nachbarin. Sie hatte den grünen Daumen und wir haben von ihr so manchen hilfreichen Tipp für unseren Garten bekommen. Sie konnte ja eigentlich pflanzen, was immer sie sollte es wuchs und gedieh unter ihrer liebevollen Pflege. Oft reichte sie uns auch frisches Obst oder Blumen über den Gartenzaun. Sie war ein liebenswerter Mensch und wir werden uns immer gerne an sie erinnern. Der blühende Garten wird uns allen als Vermächtnis bleiben. Lieber Herr Maier, wir wissen, was Sie verloren haben und unser Mitgefühl ist bei Ihnen. Es ist gut, dass Sie ein liebevolles Verhältnis zu Ihren Kindern haben, denn das wird Ihnen Halt und Liebe in diesen schweren Zeiten geben. Dürfen wir Ihnen unsere Hilfe anbieten? Wenn wir irgendetwas für Sie tun können, dann scheuen Sie sich nicht, es uns zu sagen. Gerne werden wir versuchen Ihnen zu helfen. 

In stillem Gruß
Alle Vor- und Zunamen oder Familie .......

Beileid schreiben – für einen Kollegen

Ein Musterschreiben: 

Liebe Frau Müllerschön, 

zum Ableben Ihres lieben Mannes möchten wir Ihnen unser Beileid aussprechen. Ihr lieber Mann, Name, war ein geschätzter Kollege. Mit seiner hilfsbereiten und anpackenden Art, die Dinge anzugehen, hat er sich im Kollegium großen Respekt erworben. Seine Familie war ihm über alles wichtig und man konnte den Gesprächen entnehmen, dass Sie ein herzliches und enges Verhältnis hatten. Wir alle wissen, dass es jetzt eigentlich keinen Trost für Sie gibt. Wir alle im Kollegium wünschen Ihnen und Ihrer Familie die Kraft, das Unwiederbringliche zu ertragen. Viele Kollegen werden an der Bestattung teilnehmen und wir möchten wissen, ob Sie uns die Gestellung eines Trauerkranzes, eines Grabgebindes und eine Trauerrede gestatten. Wenn wir, aus dem Kollegenkreis etwas  für Sie tun können, so lassen Sie es uns bitte wissen. 

Mit aufrichtig empfundener Anteilnahme
Das Kollegium ......... 

Hinweis: Beileidsschreiben für Kollegen werden in der Regel mit dem Computer geschrieben. Die wesentlich größere Hochachtung zeigt man jedoch auch hier in handschriftlicher Form. Es ist ohnehin schwierig, dies zu tun und wir eigentlich durch Verdrängen gerne aus. Oft geht man den Menschen mit einem solchen Kummer weiträumig aus dem Weg und das nicht. Ein herzliches Beileid sagt mehr als tausend weitere Worte. Das Herz ist das Symbol und das Sinnbild für unsere Gefühle. Diese Formulierung sollte also für nahe stehende Menschen nicht nur so dahingesagt oder geschrieben werden, das sollte wirklich ehrlich gemeint sein. Es könnte den Trauernden nämlich zusätzlich verletzen, wenn er Ihre Worte oder Zeilen ernst nimmt und feststellen muss, dass es lediglich eine Pflichtmetapher war, das „herzliche Beileid“.

Herzliches Beileid – Musterbrief von Freunden

Dieser Brief muss unbedingt von Hand geschrieben sein, denn alles andere würde nicht passen.

Ein Beispiel-Gedicht: 

Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt, kann uns nicht genommen werden, er lässt eine leuchtende Spur zurück gleich jenen erloschenen Sternen, deren Bild noch nach Jahrhunderten die Erdbewohner sehen. (Thomas Carlyle) 

Ein Musterschreiben: 

Liebe Brigitte, 

wir sind erschüttert und traurig. Wir können das Unfassbare kaum in Worte umsetzen. Es ist wirklich schrecklich, jetzt ohne unseren lieben Freund ...... auskommen zu müssen. Tröstlich ist, dass ein Mensch wie unser aller ............. unsterblich wird, weil wir Ihn nicht vergessen werden. Ein Mensch stirbt nicht, wenn er in den Herzen der Menschen weiterlebt. Seine Taten, sein fröhliches Lachen und seine ganze liebenswerte Art werden uns immer in Erinnerung bleiben. Er hat unsere Gespräche und Unternehmungen immer bereichert und diese Lücke wird nicht zu füllen sein, wir werden nun alle lernen müssen, damit zu leben. Tief berührt sprechen wir dir, liebe Brigitte unser herzliches Beileid aus. Wir möchten dir zur Seite stehen und damit du dies nicht als aufdringlich empfindest, gib uns bitte ein Zeichen, wenn du uns brauchst. 

In herzlicher Verbundenheit
Namen 

Hinweis: Spätestens nach der Lektüre dieses Kondolenzschreiben ist klar, dass ein herzliches Beileid von sehr vielen Gefühlen und einer großen Nähe zum Verstorbenen und dessen Angehörigen begleitet ist. Ein solches herzliches Beileid kann natürlich auch die entfernte Familie schreiben, wenn sie ein gutes und inniges Verhältnis zu den Hinterbliebenen hat. Auch langjährig befreundete Nachbarn könnten ein herzliches Verhältnis zum Nebenan entwickeln und dann wären solche Formulierungen unter Umständen auch geeignet zum Ausdruck des Beileids.

Geschrieben von Angelika Schmid.

Mehr zum Thema Kondolenz:

  • Trauerrede für ein Vereinsmitglied – Zitate & Vorlagen

    In einem Verein finden im Allgemeinen Gleichgesinnte zusammen, die eine Leidenschaft oder ein Interesse teilen und sich in ihrer Freizeit hierfür engagieren. Hierbei geht es oftmals um eine ehrenamtliche Tätigkeit, ein...

  • Christliche Beileidsbriefe

    Dass der Tod am Ende eines jeden Lebens steht und wie die Geburt ein wesentlicher Bestandteil des Lebens ist, ist den meisten Menschen durchaus klar, aber im Alltag macht man sich dies kaum bewusst. Die Endlichkeit des...

  • Trauerpostkarten

    Hat man vom Tod eines geliebten Menschen erfahren, muss man sich um verschiedene Dinge kümmern und einige organisatorische Angelegenheiten in die Hand nehmen. Zudem müssen die Freunde, Bekannten, Nachbarn, Kollegen und...

  • Trauerpost schreiben

    Den Tod eines geliebten Menschen zu erleben und fortan mit diesem schmerzlichen Verlust weiterleben zu müssen, erfüllt die Angehörigen eines Verstorbenen stets mit tiefer Trauer. Man kann kaum einen klaren Gedanken...

Bewertung dieser Seite: 4.8 von 5 Punkten. (10 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)