Gedenkkerzen

Magazin1. Dezember 2010
GedenkkerzenIn der heutigen Zeit haben Kerzen ihre Bedeutung als Beleuchtungsmittel und Wegweiser längst verloren. Dennoch sind sie aus unserem Alltag nicht wegzudenken, werden doch Kerzen aus einer Vielzahl anderer Gründe nach wie vor genutzt. Zu besonderen Anlässen zündet man Kerzen immer noch regelmäßig an. Eine ganz besondere Bedeutung hat das Anzünden von Kerzen im Zusammenhang mit Tod, Trauer und dem Andenken an verstorbene Mitmenschen.

Ritual

Es gibt viele verschiedene Trauerrituale. Die meisten von ihnen stehen in direkter Verbindung mit der Frage, was mit uns Menschen nach dem Tod geschieht. Hierbei kommt der brennenden Kerze eine wichtige Bedeutung zu. Beispielsweise im Christentum gehört die Kerze bereits zum Ritual des Ablebens. Noch wichtiger wird sie als Symbol jedoch am Tag der Beerdigung. Hier werden die Gräber mit Blumenkränzen und brennenden Kerzen geschmückt, die an den Glauben an die Auferstehung und das ewige Leben erinnern sollen. Jedes Jahr an Allerheiligen wir beim Besuch der Verstorbenen auf dem Friedhof eine Kerze am Grab angezündet.

Bedeutung

Eine Kerze anzuzünden hat in den Vorstellungen vieler Kulturen eine wichtige Bedeutung. So symbolisiert die brennende Kerze beispielsweise im Christentum die Seele, die im dunklen Reich des Todes leuchtet. Auch wird mit dem Abbrennen einer Kerze aber Vergänglichkeit verbunden, da es in der Natur der Kerzen liegt, ihrem Ende immer näher zu kommen, je länger sie brennt. Aber auch in anderen Kulturen und Religionen wird Kerzen in diesem Kontext eine wichtige Bedeutung zugesprochen. Im Hinduismus beispielsweise, in dem sich die Gläubigen nach einem Ausbruch aus dem Kreislauf der Wiedergeburten sehnen, wünschen sich die Gläubigen eine Einäscherung in der heiligen Stadt Varanasi und Übergabe der Asche in den heiligen Fluss Ganges. Die Verstorbenen können auf diese Weise direkt von den Göttern aus dem Kreislauf der Wiedergeburten erlöst werden. Im Gedenken an die Verstorbenen geben die Hinterbliebenen brennende Kerzen in den Fluss.

Trauer

Auch außerhalb von festgelegten Ritualen und Bräuchen spielen Kerzen eine wesentliche Rolle, gerade wenn es um Trauer geht. Es ist sehr schwer, mit dem Verlust eines geliebten Menschen umzugehen. Beim Versuch einen solchen Verlust zu verarbeiten, kann eine Trauerkerze helfen. Mithilfe der Flamme erinnert man sich an das ausgehauchte Leben, das zu früh erlosch.  Klassischerweise handelt es sich bei einer Trauerkerze oder Gedenkkerze um eine Stumpenkerze, die mit kirchlichen Symbolen, Psalmen oder auch Bildern versehen ist. Sie können mit Kreuzen oder auch gefalteten Händen geschmückt sein und bringen die eigene Trauer zum Ausdruck. Jetzt auf Gedenkkerzen.de virtuelle Gedenkkerzen anzünden »

Mehr aus dem Magazin:

  • So gehts richtig - Testament-Spenden an SOS Kinderdorf e.V.

    In Deutschland und auch in ganz Europa ist die Spendenbereitschaft bekanntlich sehr hoch. Das Spendenaufkommen wächst, doch vielen Spendern ist nicht klar, dass man auch über das eigene Ableben hinaus noch eine Spende...

  • Wie Hinterbliebenen im Trauerfall geholfen werden kann

    Der Tod ist ein Thema, mit welchem sich kaum jemand gern auseinandersetzt. Dennoch gehört er zum Leben dazu und wer seinen Hinterbliebenen die Trauerzeit zumindest etwas angenehmer machen möchte, der sollte sich schon zu...

  • Mein tief empfundenes Beileid – die Trauerkarte als Kondolenzkarte

    Der Begriff Trauerkarte wird in mehreren Bedeutungen verwendet: Zum einen bezeichnet er die Karte als Instrument zur Bekanntgabe des Todesfalls und als Einladung zur Bestattungsfeier, zum anderen versteht man darunter...

  • Eralp Uzun ist tot

    Jungschauspieler Eralp Uzun ist tot. Man kannte ihn aus „Alarm für Cobra 11“, „Lets Dance“ und „Alle lieben Jimmy“. Er nahm sich am 11. April 2013 in seiner Wohnung in Berlin-Kreuzberg das Leben. Eralp Uzun wurde im...

Bewertung dieser Seite: 4.8 von 5 Punkten. (6 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)