Wie funktioniert die Online Bestattung?

wie-funktioniert-die-online-bestattung

Das Leben des modernen Menschen hat heutzutage viel mehr Facetten, als es noch vor wenigen Jahrzehnten der Fall war. So bewegen sich sehr viele parallel zum realen Leben im virtuellen Raum des Internets und sind dort in verschiedenen Formen präsent. Warum also nicht auch online trauern? Auch und gerade Online Gedenkstätten sind Orte der Trauer, die ewig, also auch für die Nachkommen ein realistisches und intensives Bild des geschätzten Menschen widerspiegeln.

Die Natur des Internets macht es zu einem idealen Medium, um die Erinnerung an einen verstorbenen Menschen weiter aufrecht zu erhalten. Daher entscheiden sich viele Angehörige dafür, für den geliebten Menschen, den sie verloren haben, im Internet eine Gedenkseite und damit online einen gemeinsamen Trauerort einzurichten.

Einrichtung einer Gedenkseite

Im Internet hat man mehrere Möglichkeiten, eine Gedenkseite für den verstorbenen Familienangehörigen oder Freund einzurichten. Zum einen kann man einen bestehenden Account bei zum Beispiel Facebook nutzen, den man zu einer Gedenkseite umgestalten kann. Eine weitere Möglichkeit sind bestimmte Portale, auf denen man oft völlig kostenfrei selbst eine Gedenkseite einrichten kann.

Diese Portale bieten die Möglichkeit, zuerst die Daten des Verstorbenen einzugeben. Danach kann man einen Text verfassen und einstellen, der noch einmal liebevoll an den verstorbenen Menschen erinnert und ihn so lebendig erhält. Zusätzlich können dann noch Fotos oder Videos aus den verschiedenen Lebensstationen des Verstorbenen eingestellt werden. Auch ein Musikstück, das in einer besonderen Weise mit dem Verstorbenen verbunden ist, kann dort hinterlegt werden, so dass die Nutzer beim Besuch der Seite eine akustische Untermalung haben.

Wenn man diese Gedenkseiten besucht, kann man im stillen Gedenken eine virtuelle Kerze anzünden. Oft gibt es auch die Gelegenheit, in einem Kondolenzbuch einen Eintrag zu verfassen, um so seine Anteilnahme auszudrücken.

Sinn einer Online - Bestattung

Die lebendige Erinnerung an einen verstorbenen Menschen ist für seine Familienangehörigen und Freunde eine sehr wichtige und tröstliche Sache. Je genauer diese Erinnerungen aufrechterhalten werden können, desto inniger bleibt die Verbindung zum Verstorbenen. Der weltweite Zugriff des Internets erlaubt es auch den Freunden und Verwandten, die weit entfernt an anderen Orten leben, auf diese Gedenkseiten zu gehen und so trotz der Entfernung am Ausdruck der gemeinsamen Trauer teilzuhaben.

Die lebendig gestalteten Gedenkseiten können zudem auch den nachfolgenden Generationen einen konkreten und intensiven Eindruck ihrer Vorfahren vermitteln. So kann man seine eigenen Wurzeln noch besser nachvollziehen und sich selbst in den Familienverbund einsortieren.

Geschrieben von Angelika Schmid.

Mehr zum Thema Beisetzung:

  • Was bringt man zur Beerdigung mit?

    Gerade jüngere Menschen haben vielleicht noch nie eine Beerdigung besucht und wissen nicht, was sie dazu mitbringen sollen. Außer Taktgefühl und angemessenem Benehmen ist allerdings nicht viel erforderlich, um sich auf...

  • Wie lange dauert eine Beerdigung?

    Die Beisetzung eines verstorbenen Menschen ist ein wichtiges Ritual bei der Bewältigung der Trauer, die der Tod verursacht hat. Daher wird sie von allen besucht, die die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen. Die Dauer...

  • Edelsteinbestattung

    Eine Edelsteinbestattung ist sicher eine der ungewöhnlichsten Möglichkeiten, um von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen. Bei einer Edelsteinbestattung handelt sich um keine eigene Bestattungsform. Vielmehr geht...

  • Dankesrede am Grab – Muster und Vorlagen

    Am Grab eines geliebten Menschen überkommen die Hinterbliebenen zahlreiche Gefühle. Der Schmerz und die Trauer überwiegen angesichts des schweren Verlustes, gleichzeitig erinnert man sich aber auch an die schönen Zeiten,...

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten. (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)