Trauerrede für ein Vereinsmitglied – Zitate & Vorlagen

trauerrede-fuer-ein-vereinsmitglied-zitate-vorlagen

In einem Verein finden im Allgemeinen Gleichgesinnte zusammen, die eine Leidenschaft oder ein Interesse teilen und sich in ihrer Freizeit hierfür engagieren. Hierbei geht es oftmals um eine ehrenamtliche Tätigkeit, ein Hobby oder einen Sport. Die Vereinsmitglieder verbringen so viel Zeit miteinander und werden im Laufe der Zeit häufig zu Freunden. Die Tatsache, dass sie ein Interesse teilen und sich gemeinsam für eine Sache einsetzen beziehungsweise einer Sache widmen, schweißt die Vereinsmitglieder zusammen. Der Tod eines Vereinsmitglieds ist daher für die Kameraden aus dem Verein ein herber Verlust, der sie auch persönlich tief berührt.

Kommt es zu einem Trauerfall im Verein, sind die Vereinsmitglieder in ihren Gedanken bei der Familie des Verstorbenen und haben den Wunsch, dieser beizustehen. Im Rahmen einer Trauerrede für ein Vereinsmitglied kann man seine Trauer zeigen und der Trauergemeinde gegenüber verdeutlichen, dass der Verstorbene nicht nur ein Vereinsmitglied, sondern ein echter Kamerad und enger Freund war. Die Wertschätzung der anderen Vereinsmitglieder kann Trost spenden und den Hinterbliebenen helfen, mit dem Schicksalsschlag fertigzuwerden.

Vorlagen und geeignete Zitate für eine Trauerrede für ein Vereinsmitglied

Grundsätzlich ist es folglich eine gute Sache, eine Trauerrede für ein verstorbenes Vereinsmitglied zu halten. Allerdings ergeben sich hierbei häufig auch gewisse Schwierigkeiten. Insbesondere die Formulierung der Trauerrede erweist sich als schwieriges Unterfangen, schließlich ist der Tod ein Thema, mit dem viele Menschen nur schwer umgehen können. Im Trauerfall muss man sich aber mit dem Tod eines geliebten Menschen auseinandersetzen und ist daher besonders sensibel. Muster und Vorlagen erweisen sich in diesem Zusammenhang als immense Unterstützung und sind hervorragende Beispiele für eine Trauerrede für ein verstorbenes Vereinsmitglied. Das Halten einer solchen Trauerrede obliegt häufig dem Vereinsvorsitzenden, der auf Vorlagen aus dem Internet oder aus Ratgebern zurückgreifen kann.

Formulierungen wie „Unseren Verein macht die Nachricht vom Tod von XY tief betroffen. Wir haben einen Freund verloren und werden ihn nie vergessen.“ können einer Trauerrede für ein Vereinsmitglied einen angemessenen Rahmen geben und zugleich als Einstieg dienen. Zusätzlich bietet sich die Verwendung passender Zitate, wie zum Beispiel „Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.“ von Albert Schweitzer, ergänzen die Trauerrede und verdeutlichen, dass die Erinnerung an den Verstorbenen und dessen Engagement für den Verein bleibt.

Die 5 Elemente einer Trauerrede

  • Bezeugen Sie Ihren persönlichen Schmerz.
  • Bezeugen Sie der Familie Ihr Beileid.
  • Erinnern Sie an den Verstorbenen, seine Leistungen, seine Persönlichkeit.
  • Schildern Sie eine Begegnung oder einen Charakterzug, der Ihnen unvergesslich bleibt.
  • Wenn Sie religiös sind, verweisen Sie darauf, dass der Tod kein Abschied für immer ist.

Trauerrede (Beispiel) für den Tod eines Vereinsmitglieds

Liebe Familie Mustermann, 

voller Schmerz hat auch uns die fürchterliche Nachricht vom Tode Max Mustermanns getroffen. Unseren Verein, die Sportgemeinschaft Musterstadt e.V., hat diese Nachricht in tiefe Trauer versetzt. Wir sind bestürzt, dass unser Freund Max sich von den Folgen seiner schweren Krankheit nicht mehr erholen konnte. Es ist schwer zu fassen – noch vor wenigen Monaten schien er bei unserer Vereinsreise vor Kraft und Elan strotzend und voller Zufriedenheit.

 So kannten wir, liebe Trauergemeinde, unseren Max nun seit mehr als dreißig Jahren. Uns ist er mit seinem guten und bescheidenden Wesen schnell ans Herz gewachsen. Max war ein Mann der Tat und ein Mann der Verantwortung. Jemand, der das Ehrenamt mit ganzer Person ausfüllte. Ein Mensch, der anderen Menschen viel Gutes tat und Freude bereitete. Wir werden ihn schmerzlich vermissen - den Menschen und sein besonderes Engagement. Wir werden sein Angedenken immer in liebender Erinnerung bewahren.

Liebe Familie Mustermann, liebe Trauergäste: Im Namen aller Mitglieder der Sportgemeinschaft Musterstadt wünsche ich Ihnen die Kraft, diesen Schicksalsschlag auszuhalten. Unser aller Mitgefühl ist Ihnen sicher.

Weitere Infos zur Trauerrede im Netz:

Geschrieben von Oliver Schmid.

Mehr zum Thema Kondolenz:

  • Christliche Beileidsbriefe

    Dass der Tod am Ende eines jeden Lebens steht und wie die Geburt ein wesentlicher Bestandteil des Lebens ist, ist den meisten Menschen durchaus klar, aber im Alltag macht man sich dies kaum bewusst. Die Endlichkeit des...

  • Trauerpostkarten

    Hat man vom Tod eines geliebten Menschen erfahren, muss man sich um verschiedene Dinge kümmern und einige organisatorische Angelegenheiten in die Hand nehmen. Zudem müssen die Freunde, Bekannten, Nachbarn, Kollegen und...

  • Trauerpost schreiben

    Den Tod eines geliebten Menschen zu erleben und fortan mit diesem schmerzlichen Verlust weiterleben zu müssen, erfüllt die Angehörigen eines Verstorbenen stets mit tiefer Trauer. Man kann kaum einen klaren Gedanken...

  • Trauerpost

    Durch den Tod eines geliebten Menschen gerät das Leben der Hinterbliebenen zunächst aus den Fugen. So erscheinen die alltäglichen Dinge nicht mehr wichtig und mehr oder weniger belanglos, schließlich hat man einen...

Bewertung dieser Seite: 4.5 von 5 Punkten. (17 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)