Top Thema Hervorgehobene Themen

Weitere Themen:

  • Suizid - Hilfe für Angehörige

    Wer von Ängsten. Depressionen und Sorgen geplagt wird und einfach keine Lösung für seine Probleme findet, gerät oftmals in eine für ihn ausweglose Situation. Aus Scham oder Angst verbergen Betroffene ihre Schwierigkeiten... Weiterlesen →

  • Aktion Lichtpunkt

    Jährlich sterben in Deutschland über 6.000 Kinder und junge Menschen unter 25 Jahren aufgrund von Krankheiten, Unfällen oder Gewaltverbrechen. Diese Kinder hinterlassen traumatisierte Eltern und Geschwister. Der... Weiterlesen →

  • Wenn ein Kind von uns geht - Trauer um ein Kind

    Eigener Nachwuchs macht das Glück einer Familie oftmals erst perfekt und verleiht der partnerschaftlichen Beziehung der Eltern eine neue Dimension. Ein Kind zu verlieren und zu Grabe tragen zu müssen, ist wohl die... Weiterlesen →

  • Fünf Gedenkminuten für zwischendurch

    Eine Gedenkminute oder Schweigeminute ist ein kurzer Zeitraum, in dem an die Opfer und deren Hinterbliebenen eines schweren Unglücks oder eines schweren Verbrechens still gedacht und die letzte Ehre erwiesen werden soll.... Weiterlesen →

  • Virtuelle Gedenkstätte

    Besonders der Tod eines beliebten und bewunderten prominenten Künstlers wie jüngstens der von Michael Jackson oder Whitney Houston zeigt immer wieder auf, welch zunehmender Beliebtheit sich virtuelle Gedenkstätten... Weiterlesen →

  • Lebenssinn nach dem Trauerfall wiederfinden

    Ein geliebter Mensch stirbt und zerstört durch seinen Tod das bisherige Familiengefüge und den Alltag, wie er lange Zeit war. Dieser Tod und die Trauer, die ihm folgt, ist für viele Menschen der Auslöser für eine tiefe... Weiterlesen →

  • Billige Bestattungen vs. hohe Beerdigungskosten

    Dass Beerdigungen teuer sind, ist leider nichts Neues. Bis 2004 gab es das sogenannte Sterbegeld, das die Aufwendungen bei der Bestattung eines Verstorbenen ersetzen sollte. Das Sterbegeld war eine Leistung der... Weiterlesen →

  • Organtransplantation und Hirntod

    Das Sterben ist in den meisten Fällen kein punktuelles Ereignis von wenigen Sekunden, sondern ein Prozess, der sich unterschiedlich lange hinziehen kann. Zudem kennt man nicht nur eine Art, den Tod zu bestimmen, sondern... Weiterlesen →

  • Totenmaske erlebt Renaissance

    Schon unsere Vorfahren vor Tausenden von Jahren wollten gerne die Erinnerung an das Antlitz des Toten bewahren und stellten zu diesen Zwecken Totenmasken her, die entweder selbst als Erinnerungsstück für die... Weiterlesen →

  • Discount Bestattungen - Entsorgungskultur vs. Pietät?

    Das Leben kostet viel Geld, und leider ist für die Hinterbliebenen das Sterben auch nicht kostenlos, ganz im Gegenteil. Und da viele Menschen nicht zu ihren Lebzeiten Vorsorge für ihre Bestattung und deren Kosten tragen,... Weiterlesen →

  • Beileid wünschen - Knigge

    In den schweren Zeiten der Trauer und des Schmerzes, die auf einen Todesfall in der Familie folgen, brauchen die Hinterbliebenen allen Trost und jede Stütze, die sie bekommen können. Diese Unterstützung kann zum einen in... Weiterlesen →

  • Der Abschied vom Leben

    Der Mensch ist ein sterbliches Wesen, jedoch kennt fast niemand den genauen Zeitpunkt seines Sterbens – dieses Schicksal trifft mehr oder weniger nur Menschen, die zur Todesstrafe verurteilt wurden und den... Weiterlesen →

  • Hospiz - Sterben Trost und sanfter Abschied

    Wenn ein Mensch und seine Familie erfahren, dass er – aufgrund einer schweren Krankheit – nicht mehr lange zu leben hat und sich auf seinen Tod vorbereiten sollte, so stellt dies eine ungeheuer belastende Situation für... Weiterlesen →

  • Erzähl mir was vom Tod

    Kinder erfahren im Kindermuseum des Edwin-Scharf Museums in Ulm viel zum Titelthema "Erzähl mir was vom Tod" einer Ausstellung, die wir in unserem heutigen Leitthema übernommen haben. Die europäische Gesellschaft... Weiterlesen →

  • Gedenkseiten für Sternenkinder

    Eltern empfinden den Verlust eines Kindes besonders schwer, wird doch die natürliche Reihenfolge auf den Kopf gestellt. Die Eltern hatten gehofft, die Entwicklung und das Heranwachsen ihres Kindes zu erleben und zu... Weiterlesen →

  • Warum verdrängen wir im Alltag den Tod?

    Die Menschen streben seit jeher nach Kontrolle und Macht. Der technische Fortschritt basiert auf dem Wunsch nach Effizienz und Kontrolle, was gleichzeitig Macht bedeutet. In der Medizin hilft jeder Fortschritt ein Stück... Weiterlesen →

  • Weltreligionen prägen den Umgang mit der Trauer

    Kulturelle Unterschiede zeigen sich nicht nur beim Essen, in der Kleidung oder im Verhältnis der Geschlechter zueinander, sondern auch im Umgang mit dem Tod und der Trauer. So hat jede Kultur und auch Religion bestimmte... Weiterlesen →

  • Beerdigung nach einer Totgeburt & Fehlgeburt

    Eine ZDF – Sendung machte darauf aufmerksam, dass viele Eltern um die Beisetzung ihres Kindes kämpfen müssen. Es ist zwar in einigen Bundesländern möglich, ein totgeborenes Kind auf Wunsch der Eltern zu bestatten, jedoch... Weiterlesen →

  • Die besten Beerdigungen der Welt

    Ein Tag im Leben der drei Geschwister Ester (9 Jahre), Ulf (10 Jahre) und Putte (5 Jahre). Ein Sonntag auf dem Land! Ester und Ulf langweilen sich. Als Ester eine tote Hummel auf der Fensterbank findet, hat sie eine... Weiterlesen →

  • Ente Tod und Tulpe

    Regisseur Matthias Bruhn erzählt auf sanfte Weise nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch die Geschichte von der Ente, die plötzlich so ein Gefühl hat und feststellt, dass der Tod ihr folgt. Doch aus der anfänglichen... Weiterlesen →

  • Wenn der eigene Tod vor Augen steht

    Mit dem Abschied leben – wenn der eigene Tod vor Augen steht Für die Angehörigen ist der Schock groß, wenn ein Mitglied der Familie unerwartet verstirbt, doch wenn man erfährt, dass man selbst in absehbarer Zeit einer... Weiterlesen →

  • Pietät versus Selbstbestimmung

    Um zu verstehen, warum die Pietät der Selbstbestimmung entgegentreten könnte muss man wissen, dass der Begriff unweigerlich für viele Menschen mit der Trauerfeier und dem Sterben in Verbindung gebracht wird. Diese... Weiterlesen →

  • Ist der Friedhofszwang ein zu enges Korsett?

    Auch die Beerdigungskulturen und Bestattungsrituale wandeln sich im Lauf der Zeit. War es vor langer Zeit üblich, die Verstorbenen nach eigenem Gutdünken an einem beliebigen Platz der eigenen Wahl zu bestatten, so hat... Weiterlesen →

  • Friedhofskultur im Wandel der Zeit

    Für viele immer wiederkehrende Situationen haben die Menschen im Laufe der Jahrhunderte Zeremonien und Traditionen entwickelt. Manche davon sind durch den Glauben oder Aberglauben geprägt worden, andere entwickelten sich... Weiterlesen →

  • Zerstören Billigbestatter den Markt?

    Die ethische Würde wollen die Menschen auch nach dem Tod nicht verlieren und für manche Lebenden ist die Vorstellung anonym oder von einem Billigbestatter beigesetzt zu werden, einfach nur schrecklich. Alte Traditionen... Weiterlesen →