Steinmetz - Skulpturen aus Naturstein

Ratgeber, Grabkunst5. Februar 2011
Steinmetz Skulpturen Es gibt Jahrhunderte alte Friedhöfe, die auch von Fremden gerne aufgesucht werden, weil sie für ihre erlesenen Skulpturen und Grabmäler berühmt sind. Ein Friedhof dient ja auch den Lebenden und soll ihnen einen beschaulichen und inspirierenden Platz bieten, über die Sterblichkeit nachzudenken und Zwiesprache mit den geliebten verstorbenen Menschen zu halten. Ein schön gestaltetes Grabmal kann diesen Prozess anregen und unterstützen, auch kann es den Trauernden einen gewissen Trost bieten.

Naturstein als geschätztes Material

Die verschiedenen Natursteine werden als Material bevorzugt, weil sie sich bestens in die umgebende Bepflanzung einfügen und einen ganz eigenen, lebendigen Charakter haben. Die Marmorierung einer Skulptur aus erlesenem Marmor berührt durch die Farbverläufe und die kühle Glätte des Steines. Granit kann sehr unterschiedliche Farben aufweisen und je nach Lichteinfall schillernder Reflexe zeigen. Und der Natursandstein strahlt die Wärme sonniger Tage selbst bei kühlem Wetter aus. Ein versierter Steinmetz kann aus allen Natursteinen nach den Wünschen des Kunden ein einzigartiges Kunstwerk schaffen, das den Verstorbenen würdigt und sein Andenken in Ehren hält.

Handarbeit des Steinmetzes oder industrielle Fertigung

Selbstverständlich werden auch industriell gefertigte Skulpturen angeboten, die dann nur noch personalisiert werden. Sie sind meistens preisgünstiger als die Handarbeit des Steinmetzes, jedoch mangelt es ihnen an Individualität. Ein guter Steinmetz wird mit dem Kunden über den Verstorbenen sprechen, seine Wünsche erfassen und sie in einen geeigneten individuellen Entwurf umsetzen. So erhält der Kunde für seinen verstorbenen Angehörigen genau das einzigartige Grabmal, das er sich für ihn wünscht. Die Handarbeit kann zudem die Besonderheiten des ausgewählten Steines viel besser berücksichtigen, als das bei der industriellen Fertigung das Fall ist.

Klassisch, modern oder abstrakt

Die Gestaltung der Skulptur durch den Steinmetz kann ganz im Sinne des Auftraggebers erfolgen und jegliche Stilrichtung bedienen. Die klassischen Skulpturen sind oft Figurinen wie ein Engel oder Gegenstände wie eine mit Weinlaub verzierte Urne. Auch der schlichte Stein, der nur mit einer Ranke oder einem Symbol geschmückt ist, ist ein eher klassischer Entwurf. Die moderneren Skulpturen sind oft noch gegenständlich, aber nicht mehr naturalistisch gestaltet. Hier werden die Figuren oder Pflanzen eher stilisiert und angedeutet dargestellt, und durch diese Verfremdung entsteht ein ganz eigener Charakter. Die abstrakten Skulpturen spielen nur mit der Form und wollen ungewohnte Ein- und Durchblicke ermöglichen. Ehe man eine Skulptur für ein Grab in Auftrag gibt, sollte man sich in einem Fachbetrieb gründlich beraten lassen und auch mit der Friedhofsverwaltung klären, welche Art der Grabskulptur gemäß deren Satzung gestattet ist.

Mehr zum Thema Grabkunst:

  • Gedenkkreuz Christliches Symbol auf dem Friedhof

    Das Gedenkkreuz als christliches Symbol ist auch heute noch auf vielen Friedhöfen zu finden. Menschen, die dem christlichen Glauben angehören, entscheiden sich auch oftmals für ein Trauerkreuz aus Rosen, dass dann auf...

  • Grabengel gelten als Wegweiser und Beschützer

    Engel spielen in vielen Kulturen eine wichtige Rolle. Im Judentum, im Islam und im Christentum sind Engel Boten oder Geistwesen, die als Vermittler zwischen Himmel und Erde fungieren. Sie können beschützen und leiten und...

  • Trauerherz & Trauerkreuz als Gesteck oder Gedenkstein

    Das Kreuz steht im christlichen Glauben für den Tod und die Auferstehung und das Herz ist wie die rote Rose ein Symbol der Liebe und Verbundenheit, die über den Tod hinaus geht. Aus frischen Blumen gebundene Trauerherzen...

  • Gedenksteine aus Naturstein zum Abschied

    Die Dekoration der Grabstellen unterliegt wie die meisten Dinge im Laufe der Zeit einem Wandel. Moderne und neue Formen halten Einzug auf den Friedhöfen und alte Stücke verschwinden langsam. Auch bei den Gedenksteinen...

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)