Hilfe bei Trauer

hilfe-bei-trauer

Wenn der Tod einen geliebten Menschen mitnimmt, beginnt für die Hinterbliebenen, die ihm verbunden waren, die schmerzliche Zeit der Trauer. Wurde der Tod durch eine längere schwere Krankheit verursacht, so hatten Angehörige und Freunde unter Umständen die Zeit, sich zu verabschieden und innerlich auf den Verlust des Menschen vorzubereiten. Aber auch dann ist der Tod immer noch eine Zäsur, die bewältigt werden muss.

Trat der Tod plötzlich ein – zum Beispiel durch einen Unfall –, so kommt zu dem Verlust des Menschen noch der Schock über den plötzlichen Sterbefall. Besonders schwierig scheint es zu sein, wenn so ein Unglücksfall einen jungen Menschen oder gar ein Kind betrifft. Die Eltern und andere Familienangehörige können sich dann gar nicht vorstellen, wie sie dieses Trauma jemals überwinden sollen.

Hilfe durch einen professionellen Trauerbegleiter

Wer das Gefühl hat, mit seiner Trauer nicht alleine fertig zu werden, kann die Hilfe eines professionellen Trauerbegleiters in Anspruch nehmen. Ein Trauerbegleiter hat eine fundierte Ausbildung, oft handelt es sich bei einem Trauerbegleiter um einen Psychologen, Theologen oder Therapeuten. Diese Menschen kennen den Ablauf eines Trauerprozesses und können wirksame Unterstützung leisten, wie man die einzelnen Phasen der Trauer am besten bewältigen kann. Die Trauerbegleitung kann unterschiedlich lange dauern; sie wird individuell mit dem trauernden Menschen abgestimmt. Das Überwinden der Trauer ist somit nichts, was auch ein Trauerbegleiter in festen Zeitfenstern zuordnen kann. 

Mittlerweile gibt es auch die Möglichkeit, seinen Trauerbegleiter online zu kontaktieren, so dass auch die räumliche Entfernung keine Rolle mehr spielt.Eine weitere Hilfe kann demnach auch ein Trauerforum bieten, in dem virtuelle Gleichgesinnte vielleicht Ratschläge für den weiteren Weg geben können.

Trauerhilfe durch ein Seminar

Unterstützung bei der Bewältigung der Trauer bieten auch spezielle Seminare, in denen die Teilnehmer den Trauerprozess und seine Phasen kennen und verstehen lernen. Für jede der verschiedenen Phasen werden ihnen im Seminar oder in den Seminarunterlagen Methoden und Anregungen an die Hand gegeben, welche Maßnahmen den Trauerprozess am besten unterstützen. Diese Seminare gibt es zum einen als kompakte Präsenzveranstaltung, zum anderen gibt es aber auch online Seminare, die über mehrere Monate laufen.

Viele professionelle Trauerhelfer empfehlen auch eine Trauerreise, denn hier trifft man Gleichgesinnte und nicht glücklich turtelnde Paare. Eine spezielle für Trauernde angelegte Reisegruppe beinhaltet manchmal auch Seminargruppen, die sich gegenseitig helfen und stützen können. 

Trauerhilfe in Selbsthilfegruppen

Manche Trauernde ziehen es vor, sich bei der Bewältigung ihrer Trauer Unterstützung in einer Selbsthilfegruppe zur Trauerbewältigung holen. So gibt es zum Beispiel für Eltern, die durch Tod ein Kind verloren haben, etliche Selbsthilfegruppen, in denen die verwaisten Eltern durch intensiven Austausch den Verlust ihrer Sternenkinder verarbeiten können. Die trauernden Menschen empfinden es als hilfreich, über ihre Gefühle und ihren Schmerz mit Menschen sprechen zu können, die das Gleiche erlebt haben wie sie und deshalb ihre Gefühle am besten nachvollziehen können.

Geschrieben von Angelika Schmid.

Mehr zum Thema Trauer:

  • Trauerpost richtig beantworten

    Vom Tod eines Verwandten, Freundes, Bekannten oder Kollegen zu erfahren, ist zunächst ein großer Schock. Auch wenn der Tod mitunter absehbar war und ihm eine lange Krankheit vorausging, ist man hierauf nie vorbereitet...

  • Trauerbriefumschläge

    Trauerbriefe erweisen sich in der Praxis immer wieder als Wissenschaft für sich und sollten mit viel Bedacht gestaltet werden. Persönliche Trauerbriefe sollen einerseits die eigene Trauer thematisieren, andererseits die...

  • Trauerrede für einen Arbeitskollegen formulieren

    Die Beziehung zwischen Arbeitskollegen beschränkt sich häufig nicht nur aufs berufliche Umfeld, denn im Laufe der Zeit werden viele Kollegen zu echten Freunden, mit denen man auch privat gerne Zeit verbringt. Aber auch...

  • Trauerpost – Umschläge und Porto

    Im Bezug auf Trauerpost ergeben sich bei den Hinterbliebenen eines Verstorbenen zahlreiche Fragen. In erster Linie geht es um die Formulierung der Trauerpost, obgleich auch der Versand ein durchaus wichtiges Thema ist,...

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten. (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)