Grabrede für einen guten Freund – kostenlose Vorlagen

grabrede-fuer-einen-guten-freund-kostenlose-vorlagen

Abgesehen vom engeren Familienkreis sind die Freunde in der Regel die Menschen, die einen großen Teil der Freizeit bestimmen, in Krisenzeiten Beistand leisten und in glücklichen Momenten die Freude teilen. Gute Freunde sind demnach wichtige Bezugspersonen, die man nicht missen möchte. Leider kann es aber dazu kommen, dass man einen guten Freund durch eine schwere Erkrankung, einen Unfall oder aus einem anderen Grund verliert. Der Tod gehört zum Leben dazu und nimmt einem immer wieder geliebte Menschen, so dass man lernen muss, mit solchen Verlusten zurechtzukommen. In der Praxis ist es jedes Mal aufs Neue ein Verlust, der einem nahezu unerträglich erscheint.

Zwischen guten Freunden besteht eine ganz besondere Beziehung und die innige Verbundenheit bleibt auch über den Tod hinaus bestehen. Mit einer persönlichen Grabrede kann man sich von dem verstorbenen Freund verabschieden und den Angehörigen gegenüber deutlich machen, wie groß die Lücke ist, die der Verstorbene im Freundeskreis hinterlässt. Indem man eine Grabrede für einen guten Freund hält, spricht man gewissermaßen für den gesamten Freundeskreis des Verstorbenen und macht deutlich, welch wertvoller Mensch der Verstorbene auch für Menschen außerhalb der Familie war. Den Angehörigen kann dies Kraft geben und Trost spenden, weil sie so wissen, wie sehr der Verstorbene auch von seinen Freunden geschätzt und geliebt wurde.

Kostenlose Vorlagen für die Grabrede für einen Freund

Die Verabschiedung eines geliebten Menschen ist so individuell wie der Verstorbene selbst und lässt sich somit nicht mit standardisierten Mustertexten bewerkstelligen. Im Mittelpunkt einer Grabrede für einen guten Freund sollte die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit sein. Trotzdem kann es hilfreich und auch ratsam sein, sich auf die Suche nach einem geeigneten Beispiel zu begeben. Kostenlose Vorlagen für eine Grabrede findet man beispielsweise online. Bei der Ausarbeitung der Trauerrede für den verstorbenen Freund kann man eine solche Vorlage immer wieder zur Hand nehmen und sich hieran orientieren, schließlich soll die Grabrede positiv an den Verstorbenen erinnern und den Hinterbliebenen zugleich eine Stütze im Rahmen der Trauerbewältigung sein.

Grabrede für Gräfin Anna Arnim-Schlagenthin

Grabrede für Gräfin Anna Arnim-Schlagenthin

Bildquelle: GFHund; CC

Themen: Grabrede

Geschrieben von Oliver Schmid.

Mehr aus dem Magazin:

  • So gehts richtig - Testament-Spenden an SOS Kinderdorf e.V.

    In Deutschland und auch in ganz Europa ist die Spendenbereitschaft bekanntlich sehr hoch. Das Spendenaufkommen wächst, doch vielen Spendern ist nicht klar, dass man auch über das eigene Ableben hinaus noch eine Spende...

  • Wie Hinterbliebenen im Trauerfall geholfen werden kann

    Der Tod ist ein Thema, mit welchem sich kaum jemand gern auseinandersetzt. Dennoch gehört er zum Leben dazu und wer seinen Hinterbliebenen die Trauerzeit zumindest etwas angenehmer machen möchte, der sollte sich schon zu...

  • Mein tief empfundenes Beileid – die Trauerkarte als Kondolenzkarte

    Der Begriff Trauerkarte wird in mehreren Bedeutungen verwendet: Zum einen bezeichnet er die Karte als Instrument zur Bekanntgabe des Todesfalls und als Einladung zur Bestattungsfeier, zum anderen versteht man darunter...

  • Eralp Uzun ist tot

    Jungschauspieler Eralp Uzun ist tot. Man kannte ihn aus „Alarm für Cobra 11“, „Lets Dance“ und „Alle lieben Jimmy“. Er nahm sich am 11. April 2013 in seiner Wohnung in Berlin-Kreuzberg das Leben. Eralp Uzun wurde im...

Bewertung dieser Seite: 4.5 von 5 Punkten. (6 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)