Bastelideen für Gestecke Kränze und Trauersträuße

Trauergestecke, Trauerkränze und Trauersträuße können entweder bei einem Internet-Floristen bestellt, aber mit etwas Geschick auch selbst gebastelt werden. Es gibt zahlreiche Gedenk- und Feiertage im Jahr, zu denen sich selbst gebastelter Blumenschmuck anbietet. Bastelideen für Gestecke, Kränze und Trauersträuße finden Sie in einschlägiger Lektüre und im Internet. Hier gibt es auch zumeist detaillierte Anleitungen, wie genau der Blumenschmuck gebastelt werden muss. Zudem erfahren Sie, welche Materialien dazu nötig sind. Vor allem in den Herbst- und Wintermonaten werden Anleitungen zur Verfügung gestellt, nach denen Sie einen geschmackvollen Kranz binden lernen.

Schmuck für die Grabstätte

Sicherlich geht das Kaufen von Trauergestecken sehr viel schneller als das selbst basteln. Vor allem dann, wenn Sie im Internet bestellen. Ein Klick und schon können Sie das gewünschte Grabgesteck bestellen und es wird umgehend zu Ihnen nach Hause geliefert. Manchmal jedoch hat man das Bedürfnis selbst einen Schmuck für das Grab herzustellen und ist auf der Suche nach Bastelideen. Vor allem zu den traditionellen Feiertagen wie Allerheiligen und Totensonntag werden so einige Grabgestecke selbst hergestellt. Auch für Ungeübte ist das gar nicht so schwierig. Schließlich geht es auch nicht darum, dass der florale Schmuck pompös und außergewöhnlich ist, sondern es geht um die Liebe und die Wertschätzung für den Verstorbenen. All dies können Sie in das Grabgesteck mit einfließen lassen, wenn sie solch ein Gesteck selbst herstellen. Auch ein Kranz ist für nicht ganz so geschickte Menschen gar nicht kompliziert anzufertigen. Sie brauchen dazu nur ein vorgefertigtes Gestell, frische grüne Zweige und festen Draht. Als Schmuck für den selbst gebastelten Kranz verwenden Sie Tannenzapfen, Zweige und frische Blumen. Mit Bändern können Sie hübsche Akzente setzen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit ein Trauergesteck selbst herzustellen. Wenn es ein frisches Gesteck sein soll, dann nutzen Sie dazu frisches Moos und frische Blumen. Dieses selbst gebastelte Gesteck muss allerdings regelmäßig gegossen werden. Greifen Sie auf trockene Trauergestecke zurück, haben Sie den Vorteil, dass diese lange schön anzusehen sind, ohne das sie gewässert werden müssen.

Schleifenbänder setzen Akzente bei Grabgestecken

Wenn Sie Bastelideen für Gestecke, Kränze und Trauersträuße gefunden und nach deren Anleitung einen individuellen Grabschmuck hergestellt haben, dann fehlt nur noch ein Schleifenband. Sicherlich können Sie Grabgestecke online bestellen oder den Trauerkranz und diese auch ohne Schleifenband auf das Grab stellen, allerdings setzt ein farbenfrohes Schleifenband noch einmal besondere Akzente. Sie können die Bastelideen für Gestecke, Kränze und Trauersträuße übrigens nicht nur in den Herbstmonaten umsetzen, auch im Frühling oder Winter sehen selbst gebastelte Dekorationen auf dem Grab immer sehr geschmackvoll aus.

Mehr zum Thema Trauerfloristik:

  • Moderner Grabschmuck - Hilfestellungen zur Grabgestaltung

    Verstirbt ein naher Angehöriger, so kommt auf die Hinterbliebenen umgehend einiges an Formalitäten zu. Das Bestattungsinstitut muss eingeschaltet werden, Behörden wollen rasch informiert sein, Papiere müssen parat liegen...

  • Trauerrose

    Rosen gelten im Allgemeinen als Symbol der Liebe, so dass diese vor allem in der Partnerschaft als Blumengeschenk zum Einsatz kommen. Ihre bezaubernde Optik und der betörende Duft machen Rosen aber auch ansonsten zu...

  • Trauerfloristik Sprüche

    Der Abschied von einem verstorbenen geliebten Menschen ist nicht leicht, und der Besuch einer Beisetzung ist für alle Teilnehmer eine schwere Prüfung. Dieser Abschied wird im Einklang mit einer langen Tradition mit...

  • Trauerfloristik mit Schleifen

    Seit Jahrhunderten sind Blumen von einer Trauerfeier oder Beisetzung nicht mehr weg zu denken. Sie sind ein letzter Gruß an den verstorbenen Menschen, aber sie stellen durch ihre Schönheit und Lebendigkeit auch einen...

Bewertung dieser Seite: 4.7 von 5 Punkten. (3 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)