Abschiedsgeschenk - Andenken

abschiedsgeschenk-andenken

Die Beisetzung eines geliebten verstorbenen Menschen ist in der körperlichen Welt der letzte Schritt des Abschieds, der ganz klar vor Augen führt, dass der Mensch für immer gegangen ist. Dieser Abschied fällt immer schwer, bleibt man doch allein zurück und weiß nicht, wie man die Lücke, die der verstorbene Mensch gerissen hat, jemals wieder schließen soll. Aus uralten Ritualen kann man hier schöpfen und auch heute und in Zukunft viel tröstliches erfahren.

Fast alle Kulturen haben für dieses Abschiednehmen Zeremonien und Rituale entwickelt, die den Abschied etwas erleichtern sollen und in einer Zeit der Trauer einen gewissen Trost schenken können. Dazu gehört auch, dem Verstorbenen ein Abschiedsgeschenk als Andenken für seine letzte Reise mit zu geben. Je nach Glaubenssystem, dem die Hinterbliebenen anhängen, soll dieses Abschiedsgeschenk entweder dem verstorbenen Menschen eine Hilfe bei seinem Übergang in die nächste Welt sein, oder aber der Gedanke an ein letztes Geschenk ist tröstlich für die Hinterbliebenen. Trauerrituale im stillen Gedenken sind wichtig für die Angehörigen.

Abschiedsgeschenke zur Erinnerung und zum Andenken

Es gibt viele Möglichkeiten, ein tröstliches Abschiedsgeschenk zur Erinnerung mit in den Sarg zu geben. Klassischerweise werden dem verstorbenen Menschen einzelne Blumen mit in das Grab gegeben, die die Schönheit, aber auch die Vergänglichkeit des Lebens symbolisieren sollen und durch ihre Zartheit und Farbenpracht eine ganz eigene tröstliche Sprache sprechen. Zudem symbolisiert die Trauerfloristik auch das Mitgefühl für die Trauernden. Gerade Symbole können eine tröstliche Hilfe bei Trauer sein. 

Neben den Blumen wählen viele Hinterbliebene auch ganz persönliche Andenken als Abschiedsgeschenk. Das kann zum Beispiel ein persönlicher kleiner Gegenstand sein, den der verstorbene Mensch sehr geschätzt hat und der ihn repräsentiert. Bei Kindern wählen die Eltern oder Geschwister häufig die Lieblingspuppe oder den Teddybären, bei Erwachsenen kann es die lang benutzte Pfeife oder die kleine Figur sein, die ewig auf dem Schreibtisch stand. Auch das Andenken einer gemeinsamen Reise würde sich hier eignen.

Als Abschiedsgeschenk und Andenken werden nicht nur Sargschmuck für die Beerdigung, sondern auch gerne persönliche Dinge wie ein Foto oder ein letzter Brief mit in den Sarg gegeben. Auch pietätvolle Gedichte zur Trauer, welche die Gefühle, die man weiterhin für den verstorbenen Menschen im Herzen trägt, besonders gut ausdrückt, sind ein schönes Andenken an den verschiedenen Menschen. Dieser Brief, Trauersprüche oder dieses Gedicht geben den Hinterbliebenen die tröstliche Gewissheit, dass sie dem Verstorbenen auch über den Tod hinaus ihre weiter bestehenden Gefühle zeigen konnten; der Tod hat ihnen nur die Präsenz des Menschen geraubt, aber nicht die Gefühle für ihn und die Erinnerungen an ihn.

Geschrieben von Angelika Schmid.

Mehr zum Thema Trauer:

  • Trauerpost richtig beantworten

    Vom Tod eines Verwandten, Freundes, Bekannten oder Kollegen zu erfahren, ist zunächst ein großer Schock. Auch wenn der Tod mitunter absehbar war und ihm eine lange Krankheit vorausging, ist man hierauf nie vorbereitet...

  • Trauerbriefumschläge

    Trauerbriefe erweisen sich in der Praxis immer wieder als Wissenschaft für sich und sollten mit viel Bedacht gestaltet werden. Persönliche Trauerbriefe sollen einerseits die eigene Trauer thematisieren, andererseits die...

  • Trauerrede für einen Arbeitskollegen formulieren

    Die Beziehung zwischen Arbeitskollegen beschränkt sich häufig nicht nur aufs berufliche Umfeld, denn im Laufe der Zeit werden viele Kollegen zu echten Freunden, mit denen man auch privat gerne Zeit verbringt. Aber auch...

  • Trauerpost – Umschläge und Porto

    Im Bezug auf Trauerpost ergeben sich bei den Hinterbliebenen eines Verstorbenen zahlreiche Fragen. In erster Linie geht es um die Formulierung der Trauerpost, obgleich auch der Versand ein durchaus wichtiges Thema ist,...

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (4 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)